Nils und Anika

 

Auf den ersten Blick etwas unscheinbar sind diese beiden Mitbewohner: Unsere Laufenten Nils und Anika. Einige Zeit war nicht klar, ob es sich um ein Pärchen oder doch zwei Damen handelt. Mittlerweile ist es klar: Wir haben es hier mit zwei Damen zu tun, dennoch heißen sie jetzt Nils und Anika.

 

Die meiste Zeit des Tages findet man sie im angrenzenden Bach, wo sie sich -  glücklich wie Enten im Wasser - der Gefiederpflege widmen. Den Rest des Tages verbringen sie munter mit vertikutieren des Rasens. Abends wird gerne noch eine Extrarunde im Garten gedreht um ja keinen Leckerbissen zu verpassen.

Sie zu beobachten entspannt und bringt uns immer wieder zum Lachen. 

 

Vor kurzem hat sich Nachbars Erpel dazugesellt, den wir Erik nennen. Die drei sind eine nette kleine Familie - wir hoffen auf Nachwuchs!

 

Bilder zum Vergrößern anklicken: